Social Media Monitoring

Was sagt die Netzgemeinde über Sie? Wie wirkt Ihre Marke auf die Zielgruppe? Welche Themen sind aktuell für die User relevant? Welche Trends bieten für das Unternehmen neue Chancen, Kunden zu gewinnen oder das Angebot auszuweiten? Wer zuhört, versteht mehr! Social Media Monitoring ist eine clevere Möglichkeit, nicht nur die Aktivität im Social Web zu optimieren, sondern gleichfalls die Marke zu stärken, Schwachstellen zu beseitigen und neue Wege zu erkennen. Intelligentes Social Media Monitoring ist daher mehr als nur Datenanalysen. Social Media Monitoring ist ein Coach für die Kundenkommunikation, ein Frühwarnsystem für das Krisenmanagement, ein Ideenpool für die Produktentwicklung, ein Lehrer für optimale Kampagnen!

Social Media Monitoring braucht Weitsicht & Verstand

Bei einem gelungenen Social Media Monitoring dreht sich nicht alles nur um die Marke – was sagen die User, was kritisieren sie, was begeistert sie? Es ist genauso wichtig, die Branche und Konkurrenz im Blick zu behalten, um Trends zu erkennen und Chancen zu ergreifen, die einen Wettbewerbsvorteil bieten. Gutes Social Media Monitoring hört in verschiedene Richtungen, beachtet sehr genau, damit rechtzeitige Reaktionen folgen. Wir arbeiten nach einer klaren Vorgehensweise: Zuhören, verstehen, handeln – genauso wie wir Social Media Monitoring verstehen. Sämtliche Aktivitäten und Maßnahmen – ebenso wie Empfehlungen zu Optimierungen – basieren auf Daten, die wir gründlich erheben und auswerten. Auf dieser Grundlage treffen wir fundierte Entscheidungen, entwickeln sinnvolle Ideen und Konzepte und handeln zielorientiert.

Wir bieten Lösungen mit Sinn und Verstand – für einzelne Aktivitäten, Kampagnen, Strategien und Budgetverteilungen. Wir arbeiten mit dem Ist-Zustand, um ein sinnvolles Ziel zu definieren und nachhaltig Potenziale zu nutzen.

Social Media Monitoring

Kickoff Meeting

Kickoff Meeting

Erstberatung, Definition der Schwerpunkte der Zusammenarbeit
Analyse

Analyse

Vorstellung der Ergebnisse, Auswahl von Themen und Keywords, Zieldefinition, erste Handlungsempfehlungen
Umsetzung

Umsetzung

Implementierung geeigneter Tools, Auswertung Daten & Informationen, Feedback bei möglichen Krisen
Reporting

Reporting

Fortlaufendes Reputationsreporting zur Marke / zum Unternehmen
Beratung

Beratung

Optimierungsansätze und Handlungsempfehlungen, Beratung zur Anpassung der Social Media Strategie
Optimierung

Optimierung

Realisierung passender Maßnahmen zur Reputationsverbesserung, Optimierung der Social Media Aktivitäten

Interessiert an Social Media Monitoring?

Dann kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratung!

„Menschen sprechen über Sie – immer und überall. Ob Sie da sind oder nicht. Und nur wer zuhört, kann etwas lernen.“ Udo Carl – ceo argutus gmbh

Social Media Monitoring im Überblick

Social Media Monitoring Definition

Social Media Monitoring beschreibt den Vorgang, soziale Netzwerke nach bestimmten Informationen oder Nutzern zu durchsuchen, die für ein Unternehmen relevant sind. Das sind beispielsweise Meinungen und Kritik, Influencer, Trends der Branche, Produkte oder Wettbewerber. Das Social Media Monitoring dient vielen Zwecken – etwa um die eignen Angebote oder den Kundenservice zu verbessern, Kunden „abzuwerben“ oder die Aktivität im Social Web auszubauen. Das Social Media Monitoring ist ein kontinuierlicher Prozess. Daher bietet diese Leistung ideale Vorteile, um insbesondere Krisensituationen rechtzeitig entgegen zu wirken.

Effekte vom Social Media Monitoring

Eine positive Online Reputation bringt vielseitigste Vorteile für ein Unternehmen. Sie ist aber sehr zerbrechlich und kann schon mit nur einem Fehler ruiniert werden. Das klingt dramatisch, zeigt aber gleichzeitig die Bedeutung von regelmäßigem Social Media Monitoring. Weiterhin wenden sich viele Menschen mit ihrer Kritik oder Meinung nicht direkt an das Unternehmen – in einem Telefonat oder einer E-Mail. Sie machen ihrem Ärger und ihren Erlebnissen irgendwo im Netz Luft. Diese Reaktion dringt aber meist nicht bis zum Unternehmen vor. So bekommt der Kunde weder seine benötigte Unterstützung noch lassen sich weitere (negative) Folgen (frühzeitig) aufhalten. Welche Effekte das Social Media Monitoring am Ende auf die Marke hat, bestimmen letztendlich die Menschen, mit dem was sie kommunizieren. Feedback hat viele Sprachen: Wünsche, Meinungen und Kritik bieten immer die Chance, Angebote und Dienstleistungen zu verbessern, anzupassen oder zu erweitern. Das wirkt sich wiederum auf unterschiedliche Unternehmensbereiche bzw. -ziele aus. Wenn man die Möglichkeiten des Echtzeit-Monitorings nutzt.

Die Vorteile im Überblick:

  • Leadgewinnung
  • Kundenbindung
  • Kundenzufriedenheit
  • Neukundenakquise
  • Conversionsteigerung
  • Reichweitensteigerung
  • Verbesserung der Interaktion
  • Imageverbesserung
  • Wettbewerbsvorteile
  • Rechtzeitiges Krisenmanagement
  • Kompetenzsteigerung
  • Feedback gewinnen
  • Marktforschung
  • Schwachstellen reduzieren
  • Produktverbesserung
  • Umsatzsteigerung
  • etc.

Social Media Monitoring Tools

Beim Social Media Monitoring durchsuchen wir die verschiedenen sozialen Netzwerke, auf denen das Unternehmen selber aktiv ist und auf allen anderen, wo immer der Brand genannt wird. So geht tatsächlich kein Beitrag und keine Meinung über die Marke verloren. Gleichzeitig liefert das Monitoring außerhalb der Unternehmensaktivitäten Informationen über die Branche und allgemeine Trends, was wiederum Vorteile für die Markenführung, Marktposition und Neukundenakquise bringt. Viele Informationen, Meinungen und Trends lassen sich auf Facebook, Twitter und anderen sozialen Plattformen erkennen. Zusätzlich greifen wir auf die umfassenden Datenerhebungen von Monitoringtools wie Hootsuite, Twitonomy, Followerwonk und Analytics zurück.

Wie argutus Sie beim Social Media Monitoring unterstützt!

Scharfsinnige Auswertung

Daten und Informationen zu sammeln, ist ein Leichtes. Insbesondere auf sozialen Plattformen, wo Menschen ungemein mitteilungsbedürftig sind. Bei uns greift Social Media Monitoring aber weiter: Wir erkennen Trends, interpretieren scharfsinnig und ziehen die richtigen Schlüsse, damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Das langfristige Ziel ist die positive Online Reputation für Ihr Unternehmen

 

Vielseitige Expertise

Alle Entscheidungen – ob im Social Media Monitoring oder generell im Online Marketing – basieren auf umfassender Erfahrung und dem richtigen Know-how. Für das Online Business braucht es aber mehr als Fachliteratur. Es braucht praktische Erlebnisse und Lernprozesse, Herausforderungen und Veränderungen, die man gemeistert hat. Jedes Netzwerk spricht seine eigene Sprache – so verhalten sich User in Foren anders als auf Twitter oder bei Instagram. Die Sprache muss man verstehen und sprechen, um Social Media erfolgreich zu betreiben.

 

Nachhaltige Empfehlungen 

Zwar ist das Internet sehr dynamisch – u. a. durch die User und den Wettbewerb –, unsere umfangreiche Expertise erlaubt uns aber dennoch nachhaltige Konzepte zu erarbeiten und Empfehlungen zu geben, die langfristig positive Effekte für das Unternehmen bringen. Einmalige Erfolge, die nach kurzer Zeit wieder verbrannt sind, gehören nicht zu unserer Vorstellung von erfolgreichem Online Marketing – ganz gleich welche Leistung wir für Sie erbringen.

 

Individuelle Angebote

Leistungen, Aufwand und Maßnahmen definieren wir individuell für jeden Kunden. Denn welche Anforderungen ein Projekt stellt, kann niemand im Vorfeld mit einer pauschalen Kostenangabe machen. Und das wäre auch unseriös und unprofessionell. Bei der Erstellung des Angebots berücksichtigen wir stets Ziele und Budgetvorgaben des Unternehmens, sprechen über den individuellen Aufwand und gegen Empfehlungen für bestmögliche Erfolge im Social Media Monitoring.

„Individuelle Leistungen gibt es nur bei individuellen Angeboten.“Christoph K. Weidner - cso argutus gmbh

Sie haben Interesse an Social Media Monitoring?

Fragen Sie direkt nach einem persönlichen Angebot!

Social Media Monitoring im Überblick:

 

  • Analyse Online Reputation
  • Social Media Monitoring 
  • Reporting der Ergebnisse

Unsere Social Media Monitoring Leistungen im Detail

Analyse der Online Reputation

Wie üblich steht für uns die Analyse der Ausgangssituation an erster Stelle. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unserer Vorgehensweise – wir recherchieren und analysieren daher besonders gründlich. Dabei konzentrieren wir uns sowohl auf quantitative Ergebnisse als auch qualitative, um Stimmungsbilder und Trends in der Zielgruppe zu bestimmen. Auf Basis der Daten und Informationen bilden wir den Ist-Zustand klar ab, und treffen anschließend die richtigen Entscheidungen für passende Monitoringtools, Handlungsempfehlungen und Optimierungsansätze.

Social Media Monitoring

Unter anderem mit Hilfe von ausgewählter Monitoringsoftware beachten wir fortlaufend Themen, Kanäle und Influencer, die für die Marke relevant sind. Die Einrichtung von Alerts erlaubt ein rechtzeitiges Reagieren auf positive und insbesondere negative Beiträge – ob Artikel in der Presse, Bewertungen oder Beiträge in sozialen Netzwerken. Und auch beim Monitoring erheben wir quantitative und qualitative Informationen, um ein umfassendes Bild der Online Reputation abzubilden. Hierzu definieren wir im Vorfeld Themen, Suchbegriffe und Keywordkombinationen sowie relevante Quellen wie Blogs, Webseiten und soziale Netzwerke. Entscheidend dabei ist, dass irrelevante Themen und Plattformen ausgeschlossen werden, um die Qualität der Datenerhebung zu wahren.

Social Media Monitoring Reports

Die erhobenen Daten erhalten unsere Kunden in einem monatlichen Reporting zusammengefasst. Die Daten sind bereinigt, thematisch sortiert ausgewertet. Die Aufbereitung der Ergebnisse bietet nicht nur einen optimalen Überblick über die Online Reputation, über Stimmungsbilder und Trends. Sie dient vor allem der Ableitung von Optimierungen, Handlungsempfehlungen und Entscheidungen. Zudem lässt sich anhand eines qualitativen und quantitativen Vergleichs der Ergebnisse aus mehreren Monaten eine Entwicklung erkennen – z. B. Änderungen der Strategie, Erfolge und Auswirkungen von Kampagnen, Veränderungen in bestimmten Themengebieten.

Social Media Monitoring

Alle Leistungen in der Übersicht

Analyse der Online Reputation
Analyse der Online Reputation
Social Media Monitoring
Social Media Monitoring
Social Media Monitoring Reports
Social Media Monitoring Reports

„Tools dienen der Datenerhebung. Menschen interpretieren die Ergebnisse.“  Simon Spinczyk – cto argutus gmbh

Social Media Monitoring braucht Methode

Die Erwartungen an das Social Media Monitoring sind bei vielen Unternehmen sehr hoch – zurecht. Sind die Einsatzfelder und potenziellen Chancen des Social Media Monitorings doch vielseitig und bedeutsam für das Unternehmen. Für erfolgreiches Social Media Monitoring ist jedoch die Vorgehensweise essentiell. Ein strukturierter Prozess verhindert, dass man sich auf falsche Daten konzentriert, Kennzahlen aus dem Blick verliert oder die Ausgangsfragen nicht beantworten kann.

Sowohl die Anzahl der Monitoringziele als auch der Messungen sorgen für ein mitunter sehr komplexes Vorgehen mit verschiedenen Variablen. Zeitraum und Intervalle des Monitorings, Umfang der Quellen und Themen sowie die Auswahl der Sprachen sind relevante Faktoren für ein gelungenes Social Media Monitoring. Und das zeigt, dass die Datenerhebung, -auswertung und -aufbereitung Methode braucht. Denn je umfangreicher die Analysekriterien sind, umso mehr Daten liefern Monitoringtools. Nicht nur für den einzelnen Monat braucht es hier einen guten Überblick. Speziell, um Entwicklungen über einen längeren Zeitraum abzubilden, ist eine strukturierte Vorgehensweise erforderlich.

Social Media Monitoring und seine Bedeutung unterschätzen viele Unternehmen – mitunter auch, weil eine einheitliche, klare Methode fehlt. Wir verfolgen – sowohl beim Social Media Monitoring als auch anderen Online Marketing Disziplinen – einen methodischen Ansatz. Die Erfahrung aus vielen Jahren Online Business hat gezeigt, dass sich auf einer soliden Basis noch die besten Entscheidungen treffen lassen. Anhand der Daten und Informationen legen wir dar, welche Strategie erfolgreich ist, welche Maßnahmen optimierungsbedürftig sind und ermöglichen Rückschlüsse zur Rentabilität des Social Media Marketings.

Kontaktieren Sie uns!